Nachhaltig wertvoll bauen – Mit Henrich

ÖKOLOGISCHES BAUEN

Acht von zehn Deutschen finden es nach einer Forsa-Umfrage wichtig, beim Hausbau ökologische Baumaterialien zu verwenden. Fast eben so viele schätzen den damit verbundenen hohen Werterhalt ihrer Immobilie. Henrich bietet eine breite Materialpalette ökologischer Baustoffe.

Wer das Raumklima in einem mit Lehmbaustoffen gebauten Haus kennt, der will es nicht mehr missen. Lehm nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie bei Trockenheit wieder ab. Die Firma CLAYTEC hat diesen seit Jahrtausenden genutzten Baustoff in die Moderne übersetzt. Sie bietet neben Lehmsteinen, Stampflehm, Putz und verschiedenen Ausführungen auch Trockenbauplatten aus Lehm und Hanf sowie Strohballenbau an, der optimale Dämmwerte bringt.

HENRICHPERSÖNLICH

Dominik Brocks, Ökologisches Bauen:

„In Neubauten punktet Lehm durch seine Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Dieser atmende Baustoff sorgt für ein sehr angenehmes Raumklima.“

+++ NEWS +++

WIR BERATEN, DAMIT SIE
GLEICH ALLES RICHTIG MACHEN

Bauherren, die sich mit der denkmalschützerischen Wiederherstellung historischer Bauten befassen, finden in Much ein Kompetenzzentrum für Lehmbaustoffe und andere ökologische Baumaterialien. Natürlich sind auch umweltbewusste Neubauer willkommen!

BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN
Marc Pütz
Spartenleiter Hochbau
Tel: +49 2241 121-410
Dominik Brocks
Ökologisches Bauen
Tel: +49 2245 9199-14