Henrich Aktuell: Ihre Nachrichtenseite

Henrich ist immer aktuell. Dieses Wissen teilen wir sehr gern mit Ihnen. Haben Sie Anregungen?
Schreiben Sie uns unter

slogan

Alexander Repgen – neuer Logistikleiter bei Henrich

Seit September 2018 ist Alexander Repgen Logistikleiter im Henrich Baustoffzentrum. Zuständig ist er in dieser Position für knapp 100 Mitarbeiter im Bereich Lager & Logistik an elf Henrich-Standorten. Der gelernte Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen koordiniert die Prozesse im Bereich Logistik / Fuhrparkmanagement sowie die Abläufe im täglichen Lagergeschäft.

Arbeitgeber Henrich: „familiäre Atmosphäre im Team und große Produktvielfalt“

Alexander Repgen war zuvor zehn Jahre in einem Logistikunternehmen, unter anderem als Dispositions- und Niederlassungsleiter tätig. Der dortige Verantwortungsbereich umfasste knapp 100 Fahrzeuge und 140 Mitarbeiter. Bei Henrich schätzt er „die familiäre Atmosphäre im langjährig gewachsenen Team des Unternehmens“. Die Aufgabe hier hat ihn wegen des abwechslungsreichen Geschäftsfeldes gereizt, „zudem die Verwaltung eines Lagers in der Größenordnung und Produktvielfalt, die Henrich führt“.

Zurzeit arbeitet er an der Vollendung des softwaregestützten Lagerverwaltungssystems in der Henrich-Niederlassung Kastellaun: „Mittelfristig soll diese Industrie-4.0-Technologie auch an weiteren Standorten eingeführt werden.“ Alle Artikel sind dort einem festen Lagerplatz zugewiesen, den das Lagerverwaltungssystem auswählt. So wird Softwareunterstützend die Lagerkapazität optimal ausgelastet. Lagermitarbeiter haben in ihren Staplern ein Tablet, der sie automatisch zum jeweiligen Produkt dirigiert. Vorteile: „Zentral hat die Henrich-Logistik stets alle Produkte und den genauen Bestand am Lager im Blick; zudem können Henrich-Kunden bei der Abholung am Lager noch schneller und besser bedient werden.“

Darüber hinaus arbeitet Repgen aktuell an der Einführung einer neuen Tourenplanungssoftware, die komplett ohne Papier und damit ohne Medienbrüche auskommt. Alle Vorgänge werden elektronisch aus der Warenwirtschaft importiert und stehen allen, die es angeht, in Echtzeit zur Verfügung. Kundenvorteil: „Die Abwicklung wird dadurch beschleunigt, und wir werden auch kurzfristige Aufträge noch besser bedienen können.“ Über GPS-Ortung hat Repgen samt seinem Team alle Henrich-Fahrzeuge für die Lieferung stets im Blick.“

Henrich-Ansprechpartner:

Alexander Repgen, Logistikleiter +49 2241 121-488,

Yvonne Blanke, Marketing, +49 2241 121-142,  

Bildquelle: Henrich Baustoffzentrum