Für den guten Zweck – Azubis stellen Spendenaktion auf die Beine

Die Auszubildenen aus dem ersten Lehrjahr haben bei der internen Weihnachtsfeier eine Spendenaktion gestartet.

Es ist eine Tradition bei Henrich: Jedes Jahr werden die Auszubildenen des ersten Lehrjahrs bei der Weihnachtsfeier auf die Bühne gebeten für einen stets sehr unterhaltsamen kurzen Auftritt, den sie selbstständig erarbeiten und präsentieren. Dieses Mal wurde zu einem „Ugly Christmas Sweater Contest“ aufgerufen, bei dem lustige Weihnachtspullis präsentiert wurden.

Nach dem Auftritt wurden die Kolleginnen und Kollegen zu einer Spende zugunsten des Vereins „Siegburg hilft e.V.“ aufgerufen. Die Idee der Auszubildenen dahinter: gemeinsam als Firma eine gute Tat vor Weihnachten zu vollbringen.

Dank der tatkräftigen Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen ist dies auch gelungen! Gemeinsam wurden 650€ gesammelt, worüber sich die Azubis sehr gefreut haben.