NEU IM HENRICH-SORTIMENT: NIEDERVOLT-GARTENBELEUCHTUNGEN

Aktuell sehr gefragt sind Niedervoltbeleuchtungssysteme für den Garten. „Sie arbeiten zum einen energieeffizient und sind zum anderen anders als 220 Volt-Systeme auch für Laien risikolos installierbar“, erklärt Mario Kolf, Abteilungsleiter Garten- und Landschaftsbau am Henrich-Hauptstandort Siegburg. Die Hilfe eines Elektrikers ist bei diesen Systemen nicht erforderlich. Kolf: „Alles muss einfach nur zusammengesetzt werden.“ Das System funktioniert plug & play, sobald der Trafo Kontakt mit einer Steckdose hat. In den Garten- und Landschaftsbau-Ausstellungen der Henrich-Standorte Siegburg, Bitburg und Siershahn können Niedervoltsysteme der Marke in-lite für die Gartenbeleuchtung besichtigt und auch gleich für die einfache Installation daheim mitgenommen werden. Erhältlich sind bei Henrich beispielsweise Niedervolt-Wandlampen, Bodenspots, Wegeleuchten und Außenspots für Ihren Garten (Foto: in-lite).

Henrich-Ansprechpartner: Mario Kolf, Garten- und Landschaftsbau
Tel.: (02241) 121-463