Henrich und die BMV – Vorteile für Kunden und Mitarbeiter

Das Henrich Baustoffzentrum ist seit gut einem Jahrzehnt Mitglied der BMV Beteiligungs- und Besitzgesellschaft GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg. „Dabei handelt es sich um eine strategische Allianz von aktuell 18 Baustofffachhändlern. Gemeinsamer koordinierter Einkauf, Know-how-Austausch zum Beispiel in Fragen der Logistik, im Marketing und im Vertrieb – das sind Vorteile, die auch unseren Kunden zugutekommen“, erklärt Henrich-Geschäftsführer Michael Schröder.

BMV – eine starke Allianz für den unternehmerischen Mittelstand

Die Zahlen der BMV zeigen, welche Stellung der Baustoffhandel mit seinen mittelständisch aufgestellten Unternehmen bundesweit hat. Die 18 nach strengen Qualitätskriterien ausgewählten Partner sind an 91 Fachhandels-Standorten in der Bundesrepublik präsent und erwirtschaften mit 3018 Mitarbeitern jährlich einen Außenumsatz von mehr als 1,2 Milliarden Euro. Was Henrich-Geschäftsführer Schröder darüber hinaus wichtig ist: „In den 18 Unternehmen unter dem Dach der BMV werden 249 junge Menschen ausgebildet. Auch in unserem Familienunternehmen bilden wir aus – zum Beispiel Groß- und Außenhandelskaufleute oder Spezialisten für den Logistikbereich.“

Gesellschaftliche Verantwortung und nachhaltiges Wirtschaften dokumentieren auch die von der BMV gelisteten Investitionen. Diese beliefen sich in den vergangenen fünf Jahren auf 85 Millionen Euro. Die in der BMV zusammengeschlossenen Baufachhändler verfügen zudem über eine Flotte von 307 LKW. Henrichs jüngste Investition auf diesem Feld sind Hochkran-Fahrzeuge, die Paletten bis in die achte Etage vor Ort absetzen können.

Michael Schröder: „Im Wettbewerb zum Beispiel mit einem Consumer-Baumarkt punkten wir als Fachhändler für Professionals und anspruchsvolle Privatkunden zum einen durch eine generell professionelle Qualität unseres Produkt-Portfolios, zum anderen aber auch durch das konsequente Bedienen von Kundenbedürfnissen. Das zeigt sich auch an unseren Außendienst-Aktivitäten. Täglich sind unsere Berater nach Zahlen der BMV 1150 Mal auf Kundenbesuch. Die BMV als Plattform für den Erfahrungsaustausch ihrer Mitglieder sorgt für den stetigen Ausbau neuerer Dienstleistungen.“

Ein Fachhandel wie das Henrich-Baustoffzentrum lebt wesentlich von seiner Beratungskompetenz, die es nicht in jedem Baumarkt gibt. Auch hier unterstützt die BMV den Aufbau von Kompetenz in unseren Teams – durch Ausbildung neuer Fachkräfte und Mitarbeiterschulungen.

Die BMV hilft auch bei Konditionsverhandlungen mit Lieferanten. Die hier ausgehandelten Einkaufsvorteile gibt Henrich in Form günstiger Preise an die Kunden weiter.

Erfahren Sie hier mehr über die BMV.