Henrich Aktuell: Ihre Nachrichtenseite

Henrich ist immer aktuell. Dieses Wissen teilen wir sehr gern mit Ihnen. Haben Sie Anregungen?
Schreiben Sie uns unter

slogan

Henrich liefert Baustoffe ab sofort bis in die achte Etage

Von den Standorten Siegburg und Siershahn werden Baustoffe ab sofort auf Wunsch mit Hochkran-Fahrzeugen angeliefert. Die Hochkräne verfügen über eine Absetzhöhe von rund 30 Metern. „Damit sind Lieferungen bis ins achte Stockwerk möglich“, erklärt Henrich-Logistikleiter Alexander Repgen.

Hochkran-Lieferung – das gibt es nicht in jedem Baumarkt!

„Mit den neuen Hochkränen können wir unserem Kundenstamm einen noch besseren Service bieten und Baustoffe direkt an die benötigte Stelle verkranen“ erklärt Logistik-Chef Repgen. Die Vorteile liegen auf der Hand: „Bauherren sparen Zeit und Geld, denn die Baustoffe müssen nicht erst aufwändig zum Einsatzort getragen werden. Auch ein umständlicher Aufbau und zeitraubendes Beladen von Bauaufzügen entfällt. „Ganz gleich, ob Trockenbau, Hochbau, Dach oder Fliese – mit der Drehkopfwendegabel bringen wir fast alles an Ort und Stelle“, so Repgen. Auch Kräne lassen sich je nach Bauvorhaben auf diese Weise einsparen. Dachziegel werden beispielsweise einfach im obersten Geschoss sauber abgesetzt. Die Arbeiten können sofort nach Lieferung ohne weiteren Aufwand beginnen.

Zwei dieser Spezialfahrzeuge mit Hochkran hat Henrich in Betrieb genommen, um noch besser auf die Wünsche aller Akteure am Bau eingehen zu können. Ein Service-Vorteil, auf den nicht jeder Baustoffhändler in seinem Eigenfuhrpark zurückgreifen kann, ist Repgen überzeugt. Auch die Henrich-Hochkran-LKW erreichen die Baustelle – wie für die Logistik dieses Baustoffzentrums typisch – mit großer Pünktlichkeit.

Henrich stellt sich mit dem neuen Service auch auf eine aktuelle Debatte um die Schaffung neuen bezahlbaren Wohnraums in begehrten Lagen ein. Diskutiert wird darüber, Wohnhäuser höher zu bauen. Das soll dem Wunsch vieler Menschen, ins Stadtzentrum zurückzukehren, begegnen. Lesen Sie dazu einen Beitrag über Aussagen der Stadtplanerin Christa Reicher, Technische Universität Dortmund.

Sie haben Interesse an einer Lieferung in großer Arbeitshöhe? Sprechen Sie direkt ihren Henrich Fachmann im Baumarkt oder am Telefon an.

Mehr zum Thema:

Alexander Repgen
Logistikleiter

Tel: +49 2241 121-488

Die Henrich-Standorte