Ob beim Neubau oder der Modernisierung Ihres Hauses – bei der Wahl der Fenster stehen Ihnen eine Menge an Fragen bevor. Vom Energieeffizienzstandard und dem Sicherheitsgrad bis hin zur Form und Optik gibt es vielfältige Möglichkeiten, den Lichteinfall in Ihrem Haus zu gestalten. Die Fenster sind heute echte Hightech-Produkte, die weit mehr Funktionen erfüllen, als nur Tageslicht in Ihre Räume zu lassen. Besonders dann, wenn Ihre alten Fenster den energetischen Anforderungen nicht mehr gerecht werden oder ein optisches Update ansteht, ist eine Sanierung der alten Fenster bzw. Austausch von Dachfenstern an der Reihe.  

Damit Sie bestmöglich in die Planung Ihrer neuen Fenster starten und die Modernisierung schnell und unkompliziert realisiert werden kann, haben wir in unserem Ratgeber alle wichtigen Informationen zur Auswahl und dem Einbau neuer Fenster gesammelt. Erfahren Sie jetzt alles Wissenswerte rund um das Thema Fenster! 

Velux Markise Dachfenster

Fenstermaterialien 

Fenster müssen robust gegenüber Witterungseinflüssen sein, den Innenraum vor übermäßiger Wärme schützen, gleichzeitig jedoch auch verhindern, dass Wärme ungewollt entweicht und viele weitere Funktionen erfüllen. Daher muss das Material speziell auf die Anforderungen an Fenster ausgelegt sein und diesen standhalten. Die Klassiker unter den Fenstermaterialien haben sich schon lange bewährt:  

  • Kunststoff,  
  • Holz und  
  • Aluminium. 

Erfahren Sie jetzt, welche Vor- und Nachteile die Fenstermaterialien bieten! 

Vielfalt an möglichen Formen Ihrer Fenster 

Fenster gibt es in allen erdenklichen Formen, Größen und Varianten. Die Form Ihrer Fenster bestimmen maßgeblich die Optik Ihres Gebäudes und die Funktionalität der Fenster selbst. Neben den klassischen Grundformen bieten moderne Alternativen mit quadratischen, rechteckigen, dreieckigen oder kreisförmigen Fenstern neue Möglichkeiten der Gestaltung.  

Neben den unterschiedlichen Formen spielt auch die Größe der Fenster eine wichtige Rolle in der Lichtflächenplanung. Großflächige Fenster bieten einen tollen Ausblick und lassen jede Menge Licht in Ihren Wohnraum. Gleichzeitig muss jedoch bedacht werden, dass das Fenster unabhängig von der Form eine gute Wärmedämmfähigkeit aufweisen muss, um Energieverluste zu vermeiden. 

Jetzt mehr erfahren über die Möglichkeiten an Fensterformen! 

Sanierung – Austausch & Einbau von Fenstern 

Durch den ständigen Gebrauch und wechselnde Witterungseinflüsse ist kein Fenster für die Ewigkeit gemacht, auch wenn es noch so gut gepflegt wird. Der natürliche Verschleiß schadet jedoch nicht nur der Optik, er schränkt auch die Funktion des Fensters ein. Erfüllen die Fenster nicht mehr die Standards an Wärmedämmung und Einbruchschutz, wird es Zeit, sie durch Moderne zu ersetzen. Insbesondere dann, wenn Wärmeverluste durch die Fenster sich bemerkbar machen, ist es höchste Zeit für einen Austausch. Denn energieeffiziente neue Fenster sparen Heizkosten ein und schonen so Ihren Geldbeutel und die Umwelt.  

Möchten Sie Ihr Fenster nicht komplett austauschen, können Sie sich mit der Erneuerung der Einzelteile aushelfen. In einigen Fällen reicht es bereits aus, die Verglasung auszutauschen oder neue Dichtungen einzusetzen. Liegen jedoch zu viele Mängel am Fenster vor, sollten Sie den Komplettaustausch in Erwägung ziehen. 

Erfahren Sie jetzt, worauf Sie bei der Fenstersanierung im Detail achten müssen! 

Fenster erneuern mit staatlicher Förderung 

Die vorhandenen Fenster austauschen, Energie einsparen und gleichzeitig von finanzieller Unterstützung profitieren – die staatliche Förderung der KfW macht es möglich. Moderne Fenster mit Zweifach- oder Dreifachverglasung sind echte Energiesparer und nachhaltiger als viele der alten einfach verglasten Fenster, die in älteren Gebäuden oft noch zu finden sind. Darüber hinaus bieten sie noch einige Vorteile im Schutz vor Schall und Einbrechern.  

Informieren Sie sich jetzt über Ihre Möglichkeiten zur Beantragung von Fördermitteln bei der Fenstersanierung! 

Sicherheit – widerstandsfähige Fenster & Fenstertüren 

In Ihrem Zuhause möchten Sie sich sicher und geborgen fühlen. Daher ist es besonders wichtig, dass Ihre Fenster keine Schwachstelle Ihres Hauses bilden. Moderne Fenster bieten ein hohes Maß an Sicherheitsvorkehrungen und helfen dabei, Einbrüche zu vermeiden. Dazu stehen Ihnen Sicherheitselemente zur Verfügung, wie: 

  • umlaufend einbruchhemmende Fensterbeschläge, 
  • abschließbare Fenstergriffe,  
  • Anbohrschutz aus gehärtetem Stahlblech, der hinter dem Getriebe fixiert wird  
  • oder die Verwendung von Verbundsicherheitsglas. 

Mehr erfahren über Sicherheitsfenster! 

Energieeffizienz 

Ein wesentliches Merkmal moderner Fenster ist die Energieeffizienz, denn die Fenster sind ein maßgeblicher Einflussfaktor auf die Energiebilanz des gesamten Hauses. Ausgestattet mit leistungsfähigen Rahmenprofilen und hochdämmenden Wärmeschutzgläsern, entweicht kaum Wärme aus dem Innenraum nach außen. Daher spielt sowohl der Aufbau der Fenster als auch die Verglasung und das Material eine entscheidende Rolle in der Energieeffizienz. 

Entdecken Sie jetzt alles Wichtige zu energieeffizienten Fenstern! 

Kenngrößen der Energieeffizienz: u-Wert & g-Wert 

Um die Fenster hinsichtlich ihrer Energieeffizienz zu vergleichen, dürfen die beiden Kenngrößen, der u-Wert und der g-Wert, nicht fehlen. Die wichtigste Größe ist dabei der u-Wert. Er steht für “unit of heat-transmission” und gibt an, wie viel Energie nach draußen verloren geht. Daher gilt auch: Je niedriger der u-Wert, desto mehr Wärme hält das Fenster im Haus und desto besser ist die Energieeffizienz des Fensters. 

Der Gesamtenergiedurchlassgrad, der g-Wert, betrachtet die andere Ansichtsweise, nämlich wie viel Sonnenenergie und damit Wärme durch das Glas von außen ins Gebäudeinnere dringen kann. Je niedriger der g-Wert, desto weniger Wärme gelangt ins Innere des Gebäudes. Gerade im Sommer ist der g-Wert daher eine wichtige Kenngröße der Energieeffizienz, damit sich das Haus über die Fenster nicht übermäßig aufheizt. Die Verglasung und die Rahmenprofile bestimmen gemeinsam die Energieeffizienz der Fenster. 

Verglasung der Fenster – Zweifach- oder Dreifachverglasung? 

Die Verglasung ist ein wesentlicher Faktor der Energieeffizienz von Fenstern. Die Einfachverglasung hat hier längst ausgedient. Vielmehr sind Zweifach- und Dreifachverglasungen heute der Standard. Der Unterschied zwischen den beiden Fenster-Verglasungen liegt in der Energieeffizienz und daher auch den Kosten. Doppelt verglaste Fenster bieten mit zwei Scheiben und einem Zwischenraum gute Eigenschaften. Wer jedoch beste energetische Werte erzielen möchte, sollte in eine Dreifachverglasung investieren. Aus Sicht der Energieeffizienz und des Schallschutzes liegen die dreifach verglasten Fenster klar vorne. 

Mehr erfahren über die Fensterverglasung! 

Fenstertüren – die perfekte Kombination aus Fenster & Tür 

Ein lichtdurchfluteter Innenraum, tolle Ausblicke in den Garten, die Terrasse oder den Balkon und die Erweiterung der Wohnung nach draußen – großflächige Fenstertüren bieten viele Vorteile. Bei einem Neubau können Sie die beliebten Elemente einfach in Ihre Planung einbeziehen, doch auch beim Sanieren oder Renovieren lassen sich die Türen nachträglich ideal einbauen. Bei Fenstertüren wird unterschieden zwischen: 

  • Dreh-Kipp-Türen, 
  • Schiebe-Kipp-Türen, 
  • Hebe-Schiebetür und  
  • Falttüren. 

Unter den verschiedenen Modellvarianten, Größen, Materialien und Farben gibt es für jede Gegebenheit und Vorstellung die passenden Fenstertüren. Öffnen Sie Ihre Räume und gestalten Sie Ihren Wohnbereich freundlicher und attraktiver. 

Informieren Sie sich über Fenstertüren und finden Sie Ihr perfektes Modell! 

 

Holzfassade eines Gebäudes mit großen Fenstern

Glasfassaden 

Große bodentiefe und raumhohe Fenster oder eine Kombination verschiedener Fensterelemente ersetzen eine ganze Wand durch eine lichtdurchflutete Glasfassade, die Ihren Raum erhellt und öffnet. Für einen maximalen Lichteinfall sorgen Glasfassaden, die sich sogar über mehrere Stockwerke erstrecken. Die großflächigen Fenster fügen sich mit gläsernen Terrassentüren zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen und öffnen den Wohnraum zum Garten oder der Terrasse hin.  

Jetzt mehr über Glasfassaden erfahren! 

Sanieren Sie Ihre Fenster oder integrieren diese in Ihren Neubau, stehen Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten bereit, Ihre idealen Traumfenster zu realisieren. Mit unserem Ratgeber rund um den Hausbau und die Baustoffe erhalten Sie einen Überblick über Fenstermodelle, Formen, Materialien, Verglasung und vieles mehr. Informieren Sie sich jetzt über Ihren Fenster-Einbau!