Die freie Zeit nutzen – Zuhause neu erleben

Die weltweit angespannte Situation belastet uns alle sehr – der Alltag scheint aus den Fugen geraten zu sein. Sorgen um die Liebsten, Einschränkungen und vermehrter Stress durch das Arbeiten zu Hause sowie das generelle Daheim-Bleiben sind festzustellen. Dabei motiviert zu bleiben, auf unbestimmte Zeit durchzuhalten, ist oft nur schwerfällig möglich. Das eigene Heim sollte doch eigentlich kein Ort des Stresses und Unwohlseins, sondern vielmehr ein gemütlicher Rückzugsort sein. Welche Zeit eignet sich also besser, um den eigenen Wohnraum aufzuwerten? Wie Sie es schaffen können, das Beste aus der aktuellen Situation herauszuholen und Ihre Wohnung neu zu erleben, erfahren Sie hier!

Zufriedenheit und Wohlbefinden in Ihrem Zuhause schaffen

Motivation und Stressreduktion sind in der heutigen Zeit ein wichtiger Faktor der allseits bekannten Work-Life-Balance, die gerade in der aktuellen Situation meist nur schwer zu realisieren ist. Bereits durch kleine Änderungen in den eigenen Räumlichkeiten kann sich Zufriedenheit und Wohlbefinden erreichen lassen. Dabei ist ein harmonisches Arbeitsumfeld im Home-Office ebenso wichtig, wie ein entspanntes Wohnumfeld. Stress und Unwohlsein kann erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit und die Wirkweise des Immunsystems haben. Doch gerade auf dieses sind wir aktuell besonders angewiesen. Finden Sie eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und privater Familienzeit – erschaffen Sie ihr Zuhause neu!

Lehmputz Esszimmer
Foto: CLAYTEC
Nahaufnahme Claytec Lehmanstrich
Foto: CLAYTEC

Das Zuhause aufwerten mit ökologischen Baustoffen

Durch einen neuen Anstrich kann neues Lebensgefühl in Ihre vier Wände einziehen. Besonders gut geschieht dies, wenn Sie ökologische Baustoffe und Farben verwenden. Mit ökologischen Wandfarben und Putzen handeln Sie nicht nur nachhaltig – Sie tuen auch Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Bei der Verwendung von beispielsweise einfach zu verarbeitender Lehmfarbe müssen Sie keine Angst vor schädlichen Ausdünstungen haben. Ohne Wartezeit können Sie sich direkt nach dem Anstrich wieder wie gewohnt im Zimmer aufhalten, ohne ständig Lüften zu müssen. Auch im Laufe der Zeit treten hier keine schädlichen Emissionen auf, die Lungenerkrankungen begünstigen oder sogar auslösen können.

Der Lehmputz mit Lehmfarbe reguliert auf natürliche Weise die Luftfeuchtigkeit, sodass ein gesundes Raumklima entsteht. Menschen mit Vorerkrankungen oder Allergiker schaffen sich so einen unbedenklichen Arbeits- und Wohnraum, der mit einer gemütlichen Atmosphäre zum Verweilen, Genießen und Entspannen einlädt – auch in schwierigen und ungewöhnlichen Zeiten.

Für ein gesundes Raumklima – natürliche Lehmbaustoffe bei Henrich Baustoffzentrum

An einem Ort, an dem Sie sich wohl und geborgen fühlen, wird Stress reduziert und Motivation erschaffen. Eine positive Veränderung des Wohnraums mit ökologischen Baustoffen kommt sowohl Ihrer psychischen als auch Ihrer physischen Gesundheit zugute. Die ausgewogene und besondere Optik und Haptik von Lehm, sowie die große farbliche Auswahl an Lehmfarben, lassen beinahe keine Wünsche offen. Die Vorteile von Lehmfarben und Lehmputz auf einen Blick:

Natürliche Raumklimatisierung: Der Lehmputz nimmt tagsüber Wärme auf, speichert sie und gibt sie abends wieder ab. Hervorragende Wärmespeicherkapazität der Lehmbaustoffe machen Sie zu besonders nachhaltigen und energieeffizienten Baustoffen.

Lehmputz lässt die Wände atmen: Der ökologische Baustoff nimmt überschüssige Feuchtigkeit auf und gibt sie bei Trockenheit wieder ab. Das Resultat – ein optimales Raumklima.

Keine schädlichen Emissionen: Im Gegensatz zu chemischen Dämmstoffen oder Wandfarben geben Lehmputz oder Lehm-Wandfarbe keinerlei schädliche Ausdünstungen ab. Nach der Renovierung oder Anstrich kann das Zimmer sofort wieder vollkommen unbedenklich genutzt werden.

Nutzen Sie die freie Zeit als Chance für ein langfristiges Zuhause-Feeling und bleiben Sie gesund. Investieren Sie jetzt in Ihr Wohlfühl-Zuhause mit ökologischen Wandfarben und Putz aus Lehm. Unser Henrich-Standort in Much ist spezialisiert auf ökologisches Bauen und die Verwendung von Lehmputz- und -farben bei der Innenraum-Renovierung. Profitieren Sie von der Expertise unser Berater in Ihrem Henrich Baustoffzentrum.

Lehmputz im Wohnzimmer
Foto: CLAYTEC
Yosima Farbdesigner Claytec Interior Innenausbau Inneneinrichtung Lehmfarbe Henrich Baustoffzentrum
Foto: CLAYTEC

Der YOSIMA Raumdesigner by CLAYTEC

Lehmfarbputze für den Innenbereich. YOSIMA Lehm-Designputz ist farbige Wandgestaltung mit Lehm und Ton. Der Ton ist Bindemittel und Farbgeber in Einem, CLAYTEC setzt keine weiteren Pigmente oder Farbstoffe ein. YOSIMA wird in 146 Erdfarbtönen angeboten, zusätzlich lassen sich mich 6 Strukturzusätzen unterschiedliche Effekte erzielen. YOSIMA Oberflächen sind edel, farbtief und brillant. An ihrer ruhigen und harmonischen Ausstrahlung erfreut man sich jedem Tag!

Der YOSIMA Raumdesigner ist ein von CLAYTEC entwickeltes Online-Tool für die Planung und Gestaltung Ihrer Projekte.

Durch einfache Klicks können Sie in drei verschiedenen Raumsituationen Farbtöne setzen wie es Ihnen beliebt!